Ras Sudr, Moonbeach Lagoon in Egypt

Spot Conditions

  • Water Type: ocean
  • Water Conditions: flat
  • Beach Conditions: sand
  • Rider Level:

Area Rating

  • Accommodation
  • Food
  • Family
  • Nightlife
  • Tourists

Spot Rating

  • General Impression
  • Facilities
  • Water Conditions
  • Vibe
  • Launch
  • Reachability
Avg Rating 8. 6 1 Reviews
Language available in:

Better

5

4

3

2

1

Best Wind Months

General Info:
The location and the Village


Ras Sudar is an Egyptian city located on the Gulf of Suez and the Red Sea coast. It is a part of the South Sinai Governorate, and consists of three areas: Wadi Sidr, Abu Sidr and Soerp. The region has been known since ancient biblical times.

click for larger version


Approach to Ras Sudar is by way of the main Suez to Sharm el Sheikh Road through almost total desert terrain. The road is dotted with farms where olives, tamarinds, and fruits are grown.

Ras Sudar is 200km from Cairo and approx 60 km from the Ahmed Hamdi Tunnel crossing in Suez, on the western side of the Sinai Peninsula, and almost opposite the resort of El Ayn An Sokhna on the opposite Red Sea coastline.

Ras Sudar has a 95km beach coastline which offers waters for swimming and sea sports. The area also attracts bird watchers as tourists can see different species of migrating birds.

click for larger version


The majority of the city and outlying districts are inhabitated by Sinai Bedouins who live in the areas of Wadi Abu Sidr and Soerp. As for Ras Sudar itself, the town is made up of two residential areas, bisected by the main north/south road. One side contains local housing for workers, who mainly come from the north of Egypt and the Nile Valley. The other contains private villa residences for professionals and second holiday homes whose owners are mainly from Cairo. There is also a large souk area with many shops and services including telephone, post office, internet services, council offices and police station. Tradesmen of every kind can be found in the artisan's souk area.



The seasons and Hotel info


The best and most reliable months to go to Ras Sudr are March til October.

click for larger version

An avarge hotel will cost you EGP330 (1 euro = 7,7 EGP). The Paradis hotel (4 stars) is 200meters from the spot. The Greens hotel (3 stars) is about 5 minutes from the spot.



Possibilities besides kiting


Besides kiting you can:

-Visit Cairo or Sharm El Sheikh
-Visit the pyramids, Giza and more
-Go diving in Sharm El Sheikh

click for larger version

-Go to the Egyptian Museum
-There is not really a nightlife in Ras Sudr

click for larger version



Climate


Temperatures average between 27°C and 32°C in summer, and up to 43°C on the Red Sea coast. Temperatures average between 13°C and 21°C in winter. A steady wind from the northwest helps hold down the temperature near the Mediterranean coast. The Khamaseen is a wind that blows from the south in Egypt in spring, bringing sand and dust, and sometimes raises the temperature in the desert to more than 100 °F (38 °C).



Spot conditions:
The beach


Ras Sudr has a big wide beach. The whole area is massive, safe, sandy and uncrowded.

click for larger version

Beachrules: Windsurfers surf to the left of the tower in the water and kiters to the right. Kiters should watch out for the tower at any time. Upwind big lagoons. Watch out: the two smaller, but very nice lagoons are private and you can get into trouble. They can only be used if you stay at Green hotel or Moonbeach Resort.



The water conditions


In the summer hte water is around 23C. In the winter the water is a littlebit cooler. You might need a shorty or summer suit.

click for larger version

At the spot are two man made lagoons and one natural lagoon. The natural lagoon is super flat, shallow and has sand dunes and inlets. The lagoon is tide-dependent and is kitable for up to 3 hours either side of high tide. There is masses of space and great kiting conditions. Additionally, there are two man-made lagoons, super flat and great for practising tricks or learning in safe conditions with one being for the exclusive use of the Airspace centre. There are no reefs or stones, only just for about 10m in front of the beach, which are quiet sharp.



The wind conditions


The wind is cross-on from the right and gets stronger during the day. In the middle of the day the wind is the strongest and will be less at the early evening. Most of the times (80%) the wind hits a steady force four to six. In the winter (november-april) the wind start to blow a bit later, around 11am until 4pm, mostly (60%) force 3-5.

The Wind in Ras Sudr is epic and very different to other Kitesurfing holiday destinations in Egypt. Ras sudr is in the Sinai so the winds hold moisture from the natural springs hidden under the desert, the winds get accelerated as are funnelled through the mountain ranges that flank the Suez Canal and are all day from 8 am till 8 pm and later a lot of the time. From March to the end of October the winds are consistently 18 to 25 knots and smooth as, so a joy to kite surf.



Facilities


There is a kitecentre with school. At the spot are showers and if you are hungry you can enjoy food at the spot.

click for larger version

Downwinder and trip possibilites


When the lagoon is fully filled you can explore the whole area. You can also kite outside the lagoon in the sea. Because the lagoon is big enough you probably will not need a downwinder (ask the kitecentre for options).


Links


Youtube Ras Sudr:
http://www.youtube.com/watch?v=W4su3iMYRgQ&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=m5buGGx1njA


More info: http://www.planetkitesurf.com/destinations/rassudr/rassudr.asp
Photo's: http://kitegen.net/index.php/2007/11/13/viajes-ras-sudr-egipto/

Allgemeine Infos:
Die Stadt


Ras Sudar ist eine ägyptische Stadt und liegt am Golf von Suez am Roten Meer. Es gehört zum Süd Sinai und wird in drei Gebiete unterteilt: Wadi Sidr, Abu Sidr und Soerp. Die Region ist seit der Antike bekannt.

click for larger version


Ras Sudar ist entland des Suez bis zur Sharm el Sheikh Road beinahe ausschliesslich Wüste. Am Weg entlang findet man Bauern die Oliven, Tamarinden und andere Früchte anbauen.

Ras Sudar it 200km von Kairo und ungefähr 60 km vom Ahmed Hamdi Tunnel, der den Suez Kanal kreuzt, entfernt. Westlich gelegen findet man die Sinai Peninsula vor und beinahe genau gegenüber, auf der anderen Seite des roten Meeres, liegt das Resort des El Ayn An Sokhna.

Ras Sudar hat einen 95km langen Strand mit einigen Gelegenheiten für Wassersport. Die Region ist auch beliebt bei Vogelliebhabern da an diesem Ort zahlreiche Vogelarten vorbeikommen.

click for larger version


Der Großteil der Stadt sowie angrenzende Teile gehören zu Sinai Bedouins, das wiederum im Gebiet von Wadi Abu Sidr und Soerp liegt. Ras Sudar wurde mit zwei Wohngebieten angelegt die durch die Nord-Süd-Route getrennt werden. Auf der einen Seite wohnen Arbeiter die großteils aus Nordägypten und der Nilregion zuwandern. Der andere Teil ist von privaten Villen geprägt. Viele davon werden von wohlhabenden Familien aus Kairo als Urlaubsanwesen genutzt. Es gibt ein großes Areal mit zahlreichen Shops und Services inklusive Telefonmöglichkeiten, einem Postamt, Internetzugang, einem Verwaltungsgebäude und einer Polizeistation.



Jahreszeiten- und Hotelinfos


Die beste Jahreszeit für einen Besuch in Ras Sudar ist zwischen März und Oktober.

click for larger version

Durchschnittliche kostet ein Hotel EGP330 (1 euro = 7,7 EGP). Das Paradise Hotel (4 Sterne) ist ca. 200 Meter vom Spot entfernt. Das Greens Hotel (3 Sterne) liegt ca. 5 Minuten nahe des Spots.



Anderes neben Kitesurfen


Besides kiting you can:

-Besuch in Kairo oder Sharm El Sheikh (beachtet auch die Reisewarnungen)
-Besuch der Pyramiden, Giza und andere
-Tauchen in Sharm El Sheikh

click for larger version

-Das Ägyptische Museum
-Es gibt kaum ein Nachtleben in Ras Sudr

click for larger version



Klima


Die Temperaturen liegen im Sommer durchschnittlich zwischen 27C und 32°C und können am roten Meer bis zu 43C erreichen . Im Winter wird es etwas kühler wobei die Temperaturen zwischen 13°C und 21°C liegen. Ein angenehmer Nord-West-Wind hält die Temperaturen niedrig. Der Khamaseen ist ein Wind der von Südägypten im Frühling auflebt. Er bringt Sand und Staub wodurch die Temperaturen bis zu 38°C (100F) ansteigen können.



Spotbedingungen:
Der Stand


Der Strand von Ras Sudr ist weitläufig. Der ganze Bereich ist massiv, sicher, sandig und sehr leer.

click for larger version

Strandregeln: Windsurfer surfen links. Kiter dürfen auf die rechte Seite ins Wasser, dort wo auch der Tower steht. Dort bitte auf den Tower aufpassen. In der Lagune gibt es auflandigen Wind. Die beiden kleineren Lagunen, sind sehr schön, aber privat. Es gab in der Vergangenheit schon einige Probleme. Die Privatlagunen können nur dann genutzt werden wenn ihr im Green Hotel oder im Moonbeach Resort eincheckt.



Das Wasser


Im Sommer hat das Wasser angenehme 23 Grad. Im Winter wird es etwas kühler. Dann brauchst du einen Shorty oder einen dünnen Neo.

click for larger version

Am Spot gibt es zwei künstlich angelegte Lagunen sowie eine natürlich entstandene Lagune. Die Naturlagune ist superflach, spiegelglatt. Die Lagune ist gezeitenabhängig und kann jeweils drei Stunden vor und nach Flut gekitet werden. Dort findest du eigentlich enorm viel Platz und super Bedingungen. Zusätzlich existieren zwei künstliche Lagunen, ebenfalls sehr flach und großartig für Tricks und Lernen unter sicheren Umständen. Eine davon darf ausschliesslich vom Airspace Center genutzt werden. Es gibt kein Riff oder Steine, nur 10 Meter direkt vor dem Strand. Die sind dafür enorm scharf.


Der Wind


Der Wind ist side-onshore von rechts und legt während des Tages zu. In der Mitte des Tages erreicht er dabei seinen Höhepunkt und nimmt dann am frühen Abend wieder ab. Die meiste Zeit (80%) erreicht der Wind konstante 4 bft bis 6 bft. Im Winter (November bis April) setzt der Wind etwas später ein, ca. 11 Uhr vormittag bis 4 Nachmittags. Meistens mit (60% Windausbeute von 3 bft bis 5 bft.

Der Wind in Ras Sudr ist sehr gut und unterscheidet sich von allen anderen Kitespots in Ägypten. Ras Sudr befindet sich in Sinai. Er bringt Feuchtigkeit von den natürlichen Wasserquellen die sich unter der Wüste befinden. Der Wind wird durch die Bergkette beschleunigt und kommt dann durch den Suez Kanal, von 8 Uhr morgens bis 8 Uhr abends und länger. Zwischen März und Ende Oktober hat der Wind konstante 18 bis 25 Knoten.



Einrichtungen


Es gibt ein Kitecenter inklusive Schule. Am Spot befindet sich eine Dusche und wenn du hungrig bist kannst du direkt am Spot etwas essen.

click for larger version

Downwinder und Kitetrips


Bei Flut kannst du die gesamte Gegend erkundigen. Du kannst auch ausserhalb der Lagune im offenen Meer kiten. Da die Lagune eigentlich groß genug ist wirst du wahrscheinlich keinen Downwinder machen. und wenn doch frag das Kitecenter nach Tipps&Möglichkeiten.


Links


Youtube Ras Sudr:
http://www.youtube.com/watch?v=W4su3iMYRgQ&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=m5buGGx1njA


Mehr Infos: http://www.planetkitesurf.com/destinations/rassudr/rassudr.asp
Fotos: http://kitegen.net/index.php/2007/11/13/viajes-ras-sudr-egipto/

Ras Sudr, Moonbeach Lagoon News Items